Nach einem intensiven aber erfolgreichen Feuerwehrjahr haben wir den traditionellen Kompanieabend im Embrisaal feiern dürfen. Wir Feuerwehrleute und Einsatzsamariter der Feuerwehr Urdorf durften zusammen mit unseren «PartnerInnen», Delegationen vom Gemeinderat, Gemeindeverwaltung und Partnerorganisationen diverse Höhepunkte erleben. So zum Beispiel Beförderungen:
Am diesjährigen Kompanieabend der Feuerwehr Urdorf gab es 5 Beförderungen. Die Beförderungen wurden durch Kommandant Thomas Bollinger feierlich über der Feuerwehrstandarte vollzogen.

045Benjamin Hof absolvierte in diesem Jahr erfolgreich den Verkehrs Unteroffizierskurs und konnte daher erfolgreich zum Korporal befördert werden.
018Alexander Delorenzi hat in diesem Jahr erfolgreich den Unteroffizierskurs absolviert und konnte daher ebenfalls erfolgreich zum Korporal befördert werden.
012Unser langjähriger Korporal Oliver Amrein wurde aufgrund seiner erfolgreichen Leistungen und seinem grossen Engagement zum Wachtmeister befördert.
008007Christian Ebnöther und Roland Müller waren bisher beide als Zugführer Stellvertreter tätig und werden ab Januar 2018 die Funktionen als Zugführer der Züge 1 & 2 übernehmen. Im Zusammenhang mit ihrer neuen Funktion wurden beide vom Leutnant zum Oberleutnant befördert.
009Thomas Baumgartner wird ab Januar 2018 das Amt des Ausbildungschefs übernehmen und konnte in diesem Zusammenhang ebenfalls zum Oberleutnant befördert werden.

Herzliche Gratulation an alle neu beförderten Feuerwehrleute. Wir wünschen ihnen in ihren neuen Funktionen viel Erfolg.

 

loading...
letzter Einsatz
Feuerwehr A-Z
Florian Babyvogel
Wir suchen Dich

#53/2018
17.11.2018
Brand MFH
Mattenweg, Birmensdorf

Anmeldung Feuerwehr

Für die freiwillige Feuerwehr Urdorf suchen wir laufend engagierte und begeisterte Einwohnerinnen und Einwohner von Urdorf, die daran interessiert sind, anderen Menschen zu helfen.

 

Unsere Aufagben sind sehr veilseitig:

  • Brandbekämpfung
  • Elementarereignisse (Hochwasser, Sturm, Keller unter Wasser, etc.)
  • Ölwehr- und Pionier Einsätze
  • Nachbarschaftshilfen

An ca. 12 Übungen die sich über das ganze Jahr verteilen, kannst Du den Umgang mit dem Material und Gerätschaften der Feuerwehr erlernen. Zusätzlich kommen für Atemschutzträger noch 3 weitere Übungen pro Jahr dazu.

 

Du bekommst von uns:

  • Kameradschaft (unbezahlbar)
  • Netzwerk mit Feuerwehrkollegen aus den verschiedensten Berufsgattungen
  • Weiterbildung im Feuerwehrhandwerk
  • Ausrüstung (Arbeitstenue, Einsatzkleidung)
  • Besoldete Einsätze und Übungen
  • Verschiedene Anlässe mit dem Feuerwehrverein Urdorf (falls Du Mitglied werden möchtest)

 

Wäre das etwas für Dich?

Du hast noch Freizeit übrig und möchtest diese sinnvoll gestalten?

dann melde Dich doch bei uns!

 

Damit Du Dir ein Bild vom Feuerwehrhandwerk machen kannst, besteht jederzeit die Möglichkeit, eine unserer Manschaftsübungen zu besuchen.

 

Anmeldung Feuerwehr

Pflichtfeld *

  

Partnerorganisationen

logo fwu dietikon logo fw ba kapo zh stapo schlieren logo spital limmattal logo svu zso limmattal sued srz gvz

Back to top